Meine kreativen Momente


In den letzten Wochen hatte ich noch einmal meine kreative Phase - meine letzte Portraitzeichnung ist eine kleine Ewigkeit her und sah beim letzten Mal echt grottig aus. Aber in meinen "Semesterferien" hat der Bleistift es wieder einmal in meine Hand geschafft und dieses Mal habe ich mich sogar an ein Kohleportrait gewagt.

Wobei jeder der einmal verucht hat mit Kohle zu zeichnen mir beipflichten muss, das die ersten Versuche immer aussehen wie Kindergartengekrabbel. Denn das Schwaz ist sehr intensiv und es schmiert mehr, wenn man ausversehen mal mit dem Arm drüber wischt.

Nase etwas zu tief geraten...

Natürlich sind hier und da immer wieder Fehler, aber mein letztes richtiges Portrait ist eine gute Weile her und ich war noch nie ein Meister in Proportionen. Wie sagt man so schön: Übung macht den Meister!
Falls ihr gerne zukünftig mehr von meinen kreativen Arbeiten sehen wollt, könnt ihr gerne zwischendurch auf meinem Instgram Profil vorbei schauen, denn ich poste meine Arbeiten meistens im Anschluss dort.


Schlussendlich muss ich sagen, Haare sind definitiv ein Kapitel für sich, welches ich noch ergründen muss. Dennoch finde ich ich habe mich bei meiner letzten Arbeit (erste Bild in Kohle) etwas verbessert.


Zeichnet ihr auch? Oder habt ihr Webseiten mit euren Bildern, falls ja immer her damit! Ich liebe es mir Zeichnungen von anderen Künstlern anzusehen.

Eure Gedanken:

  1. Ich finde deine Portraits ganz wunderbar gezeichnet! Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen wieder mehr zu zeichnen, auch portraits.. vielleicht mache ich einen Kurs dazu in der Uni :)

    xx Lolo

    PS: Ich finde das 5-Jahre Buch ganz toll! Ich denke mir auch dass es eine ganz tolle Erinnerung sein wird :) Ich schreibe da tatsächlich sehr gerne rein. :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Ich versuche ja immer ein wenig mehr wieder zu zeichnen und mach es doch nicht und hass mich ein wenig selbst Oo du zauberst aber echt tolle Bilder :)
    Ich finde dieses über-die-Grenze-pendeln immer so krass! Das verstehe ich auch erst, seit ich in Aachen wohne :D aber wenn du mit dem Auto pendelst, ist es ja nochmal anstrengender, ich konnte im Zug ja immer was anderes machen und entspannen :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Portraits sind super geworden, auch wenn die Proportionen nicht ganz stimmen. Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das erste Kohlebild gefällt mir am besten, ist das Romy? ♥

    Mach weiter so! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind wirklich gut geworden. Besonders mag ich das erste weil da die Sicht ganz interessant ist. Leider bin ich total schlecht was Portrait Bilder angeht. Aber naja, dafür bin ich nicht schlecht was Muster und Charaktere angeht. :)
    Falls du mal vorbeischauen willst: http://hannjesch.blogspot.de/

    Mach auf jeden Fall weiter so! :)
    Liebste Grüße,
    Hannah :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Hannah :) ich werde auf jeden Fall weiter machen. Ich hoffe nur die Zeit macht mir keinen Strich durch die Rechnung.

      Löschen
  5. Mein Zeichentalent geht leider nicht über ein Strichmännchen hinaus. Diese Begabung haben Mutter und Vater für sich behalten. Als ich deinen Beitrag gelesen habe, kam mir die Idee, mich zeichnen zu lassen. Von verschiedenen Personen. Und zwar so wie sie mich sehen. Mit voller Entfaltung der Kreativität. Wäre mit Sicherheit interessant und aufschlussreich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das könnte interessant werden :), was die Personen denn noch alles dazu malen.

      Löschen
  6. Die Bilder sind echt toll! Besonders das erste gefällt mir sehr. Die Wangen und Haare sind dir toll gelungen. :)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  7. Wow, also das erste ist wirklich wunderschön! Das Bild lädt richtig zum Träumen ein :)

    Ich zeichne eigentlich auch sehr gerne, aber hab es schon Jahre nicht mehr gemacht. Eigentlich sehr schade, sollte ich mal wieder machen...

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen