Greek Goddess

Manchmal vergisst man sich selbst für Andere – mir ist das schon dutzende Male passiert, denn ich nehme Andere teilweise wichtiger als mich selbst. Aber damit ist jetzt Schluss, jeder muss sich schließlich auch Mal um sich selbst kümmern und das tun was er für richtig hält!

Einfühlungsvermögen ist natürlich im Leben auch gefragt, aber alles in Maßen und nicht in Massen, gesunder Egoismus muss sein.

Diese Reihe ist wieder einmal für Let's get Creative entstanden, das Thema lautete dieses Mal Mythology. Ich habe versucht antike griechische Mythen einzufangen und hoffe das ist mir gelungen, denn das Thema bietet sehr viel Spielraum. Außerdem sind es meine ersten richtigen RAW-Bilder, die ich je in Photoshop farblich angepasst habe! Ich bin überrascht über die Farbqualität!
Don't forget your inner goddess
Be yourself!
Hier war ich mir unsicher ob ich das Foto veröffentlichen soll, aber es hat was auch wenn es so ernst ist.

Eure Gedanken:

  1. Du hast recht...
    Danke für diesen coolen Blogbeitrag!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sabrina, du hast recht, man muss ein gesundes Gleichgewicht finden. Und je nach Situation handeln!
    Die RAW Bilder sind dir gut gelungen, RAW lohnt sich :-)
    Lg Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja das finde ich auch, ist Wahnsinn was für Stimmung man damit erzeugen kann!

      Löschen
  3. Das ist ein wirklich schöner Post. Manchmal vergisst man über all die anderen sich selbst, das passiert mir auch häufiger.
    Und zu dem letzten Foto: Ich finde es unglaublich toll. Für mich ist es sogar das beste aus dem Post, da es etwas magisches und fesselndes hat.
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Mystische kommt super zur Geltung. Mir gefallen deine Bilder allgemein sehr, was ich beim Durchklicken bis jetzt gesehen habe. Und dass die Texte dazu auch noch tiefgründig sind, gefällt mir sogar noch besser. :)
    Liebe Grüsse
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Ich stimme dir da total zu, stecke diesbezüglich gerade selbst in einer kleinen Krise mit mir selbst. Aber ich bin froh, dass es wenigstens nicht nur mir so geht.. :) Wir sollten alle einfach mal viel mehr an uns denken!

    Schöne Bilder! :) Ich fotografiere bisher gar nicht in RAW.. ist vielleicht ja mal ne Idee wert. :)

    Liebste Grüße,
    Seija von hey there, Daisy

    AntwortenLöschen
  6. Ich gehöre auch zu der Sorte Menschen, die sich manchmal zu sehr für andere zurücknimmt. Auch ich muss mich manchmal wieder dazu auffordern, auch auf mich selbst zu achten. Es ist nicht immer einfach, aber ich wünsche dir viel Erfolg dabei!
    Deine Bilder sind übrigens sehr schön geworden, auch der Farblook ist toll!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die Fotos sind unglaublich schön!
    Die griechische Göttin steht dir wirklich gut :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja stimmt. Das mit dem Strom nervt mich auch total. Lese ja die eBooks von Virginia Fox auf dem Tablet, wenn man da wirklich den ganzen Tag dran sitzt lesen, der Akku ist so schnell weg, das ist furchtbar, dann ist man wieder verkabelt. Da verliert man das ganze Lesegefühl. ;)
    Stimmt ja. Bücher für die Uni sind praktisch, die braucht man ja echt nur dafür und dann nicht mehr. ;) Die müssen ja nicht im Regal sein. ;)

    Was deinen Beitrag betrifft, du hast da vollkommen recht. Klar sollte man auch an sich denken, aber man sollte dabei absolut nicht vergessen auch mal an sich zu denken. Man selbst ist ja auch sehr wichtig. ;)

    LG
    Renesmee
    TENZMEELOVES

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Serie, besonders das erste finde ich toll!

    AntwortenLöschen