The lights of Leeds

Momentan bin ich ständig unterwegs und auch wenn ich es lieber etwas ruhiger und weniger stressig hätte, läuft alles so wie man es sich nur wünschen kann. Ich habe einen Hiwi Job in meinem Bereich bekommen und freue mich dort erste Erfahrung sammeln zu können, denn ich bin dort ziemlich eigenständig. Ebenso flatterte auch eine Zusage für meinen Studiengangswechsel rein und ich freue mich endlich das studieren zu können, wofür ich mich vor zwei Jahren entschieden habe!
Einige von euch haben mich in meinem letzten Post gefragt, ob ich noch andere Fotos veröffentliche. Natürlich werde ich das, jedoch nicht all' meine Bilder und ich versuche es etwas zu verteilen. Im Moment habe ich jedoch so viel im Kopf, dass ich nicht viel Motivation habe zu schreiben, obschon ich die Ideen habe. Manchmal würde ich meinen PC am liebsten in eine Ecke werfen, da er soviel Zeit schluckt. Andererseits bin ich auch auf ihn angewiesen...
Jedenfalls wird in den nächsten Tagen ein Gastpost online gehen und der Autor war beim Thema ein wenig inspiriert von einem meiner Posts. ich verrate schon einmal soviel, es wird um's Schreiben gehen. Ich hoffe euch gefällt der Artikel so wie mir! Hier kommen jetzt noch einige Bilder von Leeds, teilweise habe ich sie gar nicht groß bearbeitet, weil sie auch schon so ganz gut wirkten.

Eure Gedanken:

  1. Sehr schöne Fotos :) Sie haben etwas Melancholisches an sich und sind sehr angenehm :)

    LG Nathalie
    dayswithnatlie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Also ich sag mal so: Wir haben jetzt für die vier Tage ohne "Taschengeld" inkl. Heidepark (2 Tage) und Sprit 150 Euro bezahlt und das geht ja eigtl auch klar. Klar die Kaschemme...für das Geld hätten wir sicher bessere Sachen gefunden, da wir aber so spät gebucht haben :s Also wenn man früh genug bucht, ist das dieses jahr sicher noch drin :p
    Das Hotel war grausam..! 4 Schlafcouchen auf 5qm, kräuselige schwarze Haare im Gemeinschaftsbad...und und und :D Abenteuerlich.

    Liebe Grüße, meine Liebe!
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
  3. Das sind echt schöne Bilder. Sie wirken irgendwie etwas verträumt - das ist toll! Das letzte Bild fällt allerdings etwas raus aus der Serie. Da passt der Farbstil (den ich beim ersten Foto richtig gut gewählt finde!) nicht so recht. Aber ansonsten top!

    Viele Grüße
    Patrick

    AntwortenLöschen