Twenties Romance

" Einmal Künstler- immer Künstler.
Aus Vorstellung wird Realität. "


Dieser Spruch beschreibt mich wohl wie Faust aufs Auge, denn egal was ich mache verlangt der Künstler in mir nach Ausdrucksmöglichkeiten. Die ganzen Ideen in meinem Kopf wollen umgesetzt werden, das ungenutzte Potential will genutzt werden.

Es ist Jahre her, dass ich zuletzt Schmuck gebastelt habe, aber Freitag konnte ich einfach nicht anders und habe wieder damit begonnen. Der Grund? Nun ja, neben meiner offensichtlichen Schwäche für die Zwanziger, spielte die Idee für ein kommendes Shooting eine Rolle. Und da ich nicht hundert Euro* für Accessoires ausgeben möchte habe ich es selbst in die Hand genommen. Mein vorläufiges Ergebnis seht ihr hier, jedoch ist es erst der Rohzustand. Ich möchte den Perlenteil noch etwas verzieren, allerdings bin ich mir unsicher wie. Momentan liegen bei mir die weißen Rosen vorne im Rennen, jedoch die blauen Glassteinchen sehen auch nicht schlecht aus...

Was denkt ihr welche Applikation gefällt euch besser?

Mein zweites Projekt werden bestimmt einige aus The Blogger Lounge gesehen haben, es ist eine Art Handkette. Inspiriert dazu hat mich Daisy's Armband aus The Great Gatsby. Persönlich würde ich es nicht nur zum Shooting tragen, jedoch habe ich keine Ahnung wie sowas in der Außenwelt ankommt. Deswegen habe ich es gestern mal zu Ostern getragen, allerdings ist es niemand weiter aufgefallen, vielleicht wirkt es doch nicht so sonderbar wie ich immer denke...
*Aber ich kann wirklich verstehen, dass jemand sich hundert Euro für soetwas fragt, es ist eine Gedultsarbeit und manchmal wollen dir Perlen einfach nicht mehr und brechen in zwei...
 

Eure Gedanken:

  1. Das sieht nach einer sehr aufwendigen Arbeit aus. Das Ergebnis kann sich aber definitiv sehen lassen.
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow wahnsinnig schön :)
    Krass du solltest echt n Laden oder so aufmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :), ich schätze nur das es sich nicht rechnet. Zumindest nicht in meiner Region...

      Löschen
  3. Ohh, ist das hübsch. Und gar nicht auffällig oder sonderbar!
    Ich tendiere auch zu den weißen Rosen als Verzierung. :)


    Liebe Grüße,
    Diana von STILGETREU

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)

    Danke für dein Kommentar! Du hast schon recht, Essen kann schnell mal unappetitlich aussehen, aber ich denke mit etwas Gespür bekommt man das hin ;)

    Der Schmuck sieht echt toll aus =D sollte ich auch mal probieren ... =)

    LG
    Elisabeth
    http://elisabethgatterburg.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  5. Wenn es bei mir so schlimm ist mit der Haut, nutze ich manchmal ganz einfach Vaseline. so 2-3x am Tag. Hilft schon enorm :D Nur als Geheimtipp.

    Du hast ein Tamron Objektiv gell? Taugen die was?

    AntwortenLöschen
  6. das ist toll gearbeitet und wunderbar kreativ! ich liebe die details und die üppige perlenpracht

    AntwortenLöschen