Frühlingsmagie

Heute mal ein Post mit wenig Text.
Ich habe schon öfters versucht mal mit einer niedrigen Blende zu arbeiten, da ich das Spiel mit der Tiefenschärfe liebe, jedoch lege ich oft die Fokussierung falsch. Aber mit diesen Bildern die am Wochenende entstandenn sind, bin ich mal zufrieden! Und an alle die im RAW-Format fotografieren, welches Programm benutzt ihr für die Nachbearbeitung?

Eure Gedanken:

  1. Schöne Fotos, besonders das 2.! :) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Fokussieren ist es auch gar nicht so einfach, wenn man mit größer Blendenöffnung fotografiert. Übung hilft aber und diese Ergebnisse können sich ja auch schon sehen lassen.

    Und weil du gefragt hast: Ich entwickel meine RAW-Dateien mit Lightroom. Für den kostenlosen Einstieg ist aber auch das Programm, dass man mit der Kamera mitgeliefert bekommt (jedenfalls bei Canon) ganz gut. Damit habe ich auch angefangen und war dann unglaublich fasziniert, als ich entdeckt habe, wie viel mehr Möglichkeiten Lightroom bietet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Programm müsste man auch die RAWs konvertiert bekommen, sodass Camera RAW von Photoshop die erkennen kann.

      Ich hab auch Lightroom. Finde LR viel besser als Camera RAW von Photoshop ^^die 70Euro für die Student License lohnen sich.

      Löschen
    2. PS
      Ich find das mit Offenblende auch nicht immer so leicht D: aber es kann eine ganz tolle Wirkung haben. Das letzte Bild hier mag auch ganz sehr wegen des Leuchtens und der Farbe

      Löschen
    3. Danke :) ja ich denke werde es mir wirklich zulegen, weil denke man hat dann viel mehr Möglichkeiten das Bild qualitativ besser zu bearbeiten.

      Löschen
  3. die hummel ist toll eingefangen und der lavendel

    AntwortenLöschen