Please mind the gap


Derzeit lese/sehe ich viele Posts aus London und ich hoffe inständig das meiner nicht in der ganzen Flut unter geht. Denn immer nur ähnliche Bilder von den ganzen Touristenattraktionen zu sehen ist auf Dauer langweilig. Ich werde versuchen Bilder aus anderen, unüblichen Perspektiven zu veröffentlichen. Aber ein bisschen Touristenhaft werden sie schon noch aussehen...

Im Vergleich zu Barcelona ist London eindeutig die bessere Wahl! Man hat nachts nicht gleich die Angst seine Tasche bzw. die Kamera von irgendwelchen zwielichtigen Typen aus der Hand gerissen zu bekommen. Niemand spaziert Schwachpunkte checkend an dir vorbei und du bist nicht allein mit deiner Kamera unterwegs.

Als ich das erste Mal Westminster und Big Ben vor meinen Augen sehe, kann ich kaum glauben dass dieses Gebäude wirklich vor mir steht. Es sieht aus als wäre es aus einem Film gesprungen! Ganz London ist überwältigend groß für eine Kleinstädterin, wie mich. Und überall diese Menschenmassen!

Für mich ist es noch immer ein Rätsel wie man sich als Tourist vor den Buckingham Palace in die Masse von Menschen drängt, um (! Wenn man Glück hat) ein Pferd oder eine Wache beim Wachwechsel zu Gesicht zu bekommen. Obwohl du eher die Chance hättest im Lotto zu gewinnen...


Ich würde am Liebsten sofort alle Fotos veröffentlichen, aber ich denke das wäre etwas viel und zu eintönig. Zwar dachte ich dass ich diesen Monat etwas mehr Zeit fürs Fotografieren, Nähen und Bloggen habe, doch da hab ich mich wohl etwas verplant. (Ätsch falsch gedacht)

Nachdem ich gestern aus London zurück gekommen bin, wartete bereits Post auf mich. Der Brief enthielt meine Abschlussprüfung zur Grafikerin und die ist nicht ganz ohne... Selbst wenn das immer so einfach aussieht, steck da viel mehr hinter als auf den ersten Blick erkennbar. Zudem fehlen mir sechs Jahre Physik und ich würde schon gerne vor dem Informatikstudium am Ende nicht ganz unwissend dastehen. Ich brauche eine riesen Portion Motivation! Aber ich denke ich werde es schon irgendwie packen.

Bin für jegliche Tipps in Richtung Motivation dankbar! Wie schafft ihr es Studium und Freizeit unter einen Hut zu bekommen?

Eure Gedanken:

  1. Oh, mit Motivation kann ich grade nicht dienen, die habe ich selbst nicht sonderlich ;) Aber immer positiv denken ist glaube ich schon nicht schlecht :)
    London ♥ Eine tolle Stadt :) War auch schon lange nicht mehr da :/ Das erste Mal als ich da war gingen wir zur Tower Bridge und genau dann öffnete sie sich :) Der Bruder meines (angeheirateten) Onkels war baff, er wohnte schon Ewigkeiten in London, nur wegen mir wurde die Runde an den Sehenswürdigkeiten vorbei gemacht und genau dann sieht er auch das erste Mal dass die Brücke sich öffnet ;) Das ist jetzt glaube ich 9 Jahre her ;)

    Ich wünsch dir aber viel Motivation wenn du sie gefunden hast :)

    AntwortenLöschen
  2. Erstmal: Die Bilder sind toll und immer wenn ich Bilder aus London sehe hoffe ich nochmehr, dass ich irgendwann selbst einmal da hin komme :)
    Und was dein Studium angeht wünsche ich dir, dass du das alles packst :)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Bilder. Ja, im augenblick ist nahezu jeder in London. Ich in 3 Wochen auch. Hast du noch irgendwelche Tipps für mich, wie London zb. etwas günstiger wird? ZB. eine Oyster Card oder soetwas?
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Uff, Physik? Wofür braucht man das denn im Informatikstudium? :-O
    London... ich war zwar schon in Bulgarien, auf Rhodos und in Dublin aber in London war ich bisher noch nie richtig. Ich sollte das mal nachholen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das Buch ist gar nicht soo schlimm, ist ja auch ein Jugendbuch.^^
      Das ist mir wirklich neu das man dazu Kenntnisse in Physik braucht. :D Ich glaube das kann man auch ganz gut ohne Kenntnisse verstehen denk ich. Steht das in den Studiumanforderungen oder so ähnlich das man das braucht?

      Löschen
    2. Sonst schau dir doch mal ein Buch an es gibt extra Bücher für Informatiker mit Physik, also quasi Physik für Informatiker, dann weißt du ja welche Kenntnisse man in etwas haben muss. :)

      Löschen
  5. Danke für deinen lieben Kommentar. Hat mich echt gefreut was du geschrieben hast :)
    Schön, dass dir der Header gefällt :))
    Ja ich hoffe, dass ich bald mal nach London komme, spätestens nach meiner Ausbildung :D
    Dass ich dich vorgestellt habe, hab ich gerne gemacht. Vorallem hast du mir ja auch schon genug geholfen, was meinen Blog betrifft. Danke nochmal :3

    Liebe Grüße
    Chantal

    AntwortenLöschen