A journey begins


Ja, heute gibts gleich zwei Posts! Fand die Image-Map und die Bilder passeten irgendwie nicht zusammen in einen Artikel. 

Charleston-Videos schaue ich mir schon ein paar Jahre auf YouTube an, jedes mal bin ich erneut verzaubert von den Schritten. Nachdem ich Gatsby im Kino gesehen habe, flammt dieses Verlangen den Tanz zu lernen erneurt auf. Seitdem übe ich fließig mit YouTube Tanzkursvideos, allerdings habe ich enorm lange gebraucht um erst einmal den Grundschritt in meinen Kopf zu bekommen. Mittlerweile klappts ganz gut, bis auf ein paar kleine Patzer.


So kam ich am Wochenende in Antwerpen spontan auf die Idee auf der Brücke zu üben. Ich weiß zwar nicht was mich da geritten hat, weil ich wirklich kein super Tänzer bin. Aber es hat Spaß gemacht aus dem Normalen auszubrechen und Lachen macht die Welt lebenswerter!

Finde das Video von will. i. am  toll, aber auch der Song von Fergie bleibt im Ohr!



Eure Gedanken:

  1. Oh ja, die 20er haben echt Charme. :) Bei uns gibt es so etwa alle 3 Monate den Capone Club. Man zieht sich 20er Jahre mäßig an, lernt ein Tänzchen aus dieser Zeit, bei einem kurzen Tanz-Crash-Kurs, pokert und schwelgt in Musik der 20er Jahre.
    Und es gibt noch das "Bohéme Sauvage" was in verschiedenen Städten veranstaltet wird, das ist natürlich eine ganz andere Liga als der "Capone club", denn dort wird auch alles im Stil der 20er dekoriert. Außerdem gibt es Burlesque Shows, Poker, Roulette, Black Jack und einiges mehr.
    Vielleicht interessiert es dich ja.^^
    Liebe Grüßchen,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wunderbare Bilder! Die gefallen mir sehr gut.

    Haha deine spontane Tanzaktion muss richtig witzig gewesen sein, so hört es sich aufjeden fall an :D Und Antwerpen ist eine wirklich schöne Stadt. Gibt es davon später Bilder?

    lg Tonia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :) Ich habe deinen Blog gerade gefunden und wollte dich fragen ob du Interesse daran hast bei meiner Blogvorstellung mitzumachen ?
    Du kannst ja gern mal vorbei schauen.
    http://ms-complicato.blogspot.de/p/blogvorstellung_19.html

    Viele liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotos. Wie du lachend auf der Brücke tanzt. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Dein Lachen ist süss und werde ich nie vergessen.

    AntwortenLöschen