20ies Plakate über Plakate

Eintrittskarte/Autoaufkleber/ Logo Kultuthaus/ Plakat

Ich sitze schon eine gefühlte Ewigkeit an meinem Fernstudiumheft "Plakate und Kultur:Vermittlungssache". Wir sind bei diesem relativ frei und müssen ein Komplettpaket für selbst erfunde Veranstaltungen eines Kulturzentrums (inklusive Logos) entwerfen. Nachdem ich erfolglos dutzende Webseiten und Blogs mit Plakaten durchgegangen bin und einige Plakatanläufe immer wieder frustriert in den Papierkorb wanderten, kam mir gestern Abend spontan die Idee zu diesem Design mit dem ich endlich mal zufrieden bin! 

Einladung
Da ich selbst immer auf Kreativsuche durch Blogs stöbere, werde ich demnächst viele meiner Inspirationen/Arbeiten ebenfalls auf meinem Blog veröffentlichen. Alte Plakatlayouts finde ich am inspirierensten, denn sie kommen oft nur mit wenigen Farben aus und machen einen super Eindruck.

Es fehlen zwar noch einige Plakatreihen bis ich des Fernstudienheft endlich fertig habe, aber ich bleibe mal Positiv.   
Was sagt ihr zum bisherigen Resultat?

Nun ihr werdet euch bestimmt wundern warum ich mein Layout wieder geändert habe, weil ich es dutzende Male in den letzten Monaten veränderte. Der Grund ist: Ich bin Perfektionist. Ich konnte nie
den Blog so verwirklichen wie ich ihn von Anfang an wollte, aber jetzt wo ich langsam mehr Ahnung von Codes bekomme, will ich das auch umsetzen. Aber in Zukunft werde ich auch wieder mehr Zeit in den Inhalt investieren.

Eure Gedanken:

  1. Wow ,sieht toll aus. Aber eher nach Rentner- als nach Studentenparty

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt es auch gut, das Türkis ist ein wunderbarer Farbton. Wo studierst du denn?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    danke für deine antwort. Das ist nachvollziehbar :) Ich hätte jetzt gedacht dass denkst, dass das desgin nicht gut ist und es deswegen oft veränderst. aber wenn es dir einfach spaß machst, dann ist es doch super :)Ich finde es sehr gut und professionell :)
    Wünsch dir noch einen schönen sonntag :)

    AntwortenLöschen
  4. Jaa ich lese immer so viel Unterschiedliches, da bin ich ein wenig verwirrt ;) Habe es bis heute auch immer schön gekonnt ignoriert, aber ich dachte mir mal, ich schreibe mal kurz darüber :)

    (Ich hoffe übrigens, ich bin hier richtig, aber ich glaube schon! :D)

    Jaa, genau. Ich war zu dem Zeitpunkt damals ein paar Tage bei meiner Familie und habe sie komplett lesend verbracht. Mittlerweile habe ich sogar meine Mama angesteckt, die sonst wirklich nie so etwas liest.

    Wie gesagt, Finnicks Tod habe ich gar nicht verstanden.. Aber ich habe das Gefühl, dass jeder Autor irgendjemanden sterben lässt, damit man ihm/ihr nicht hinterhersagt, dass nur "notwendige" Personen gestorben sind.

    Was liest du denn sonst noch gerne? :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. wirklich toll! gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht gar nicht so schlecht aus. Aber irgendwas fehlt da noch. Der gewisse Kick.

    AntwortenLöschen
  7. Ja Zufrieden sein ist nicht einfach, der Sommer wäre mir dann auch definitiv zu war :)

    Hey, interressanter Beitrag, was und wo studierst du? =)

    AntwortenLöschen
  8. Ah cool, medieninformatik ist bestimmt super.interessant ! Das wäre auch was für mich.
    Ich studiere in die gleiche Richtung, kommunikationsdesign :)

    AntwortenLöschen
  9. Das Design finde ich sehr gelungen. Auch das Design von Deinem Blog gefällt mir viel besser als das von meinem Blog. Ich glaube langsam wirklich, dass das Design einfach viel wichtiger ist, als der Inhalt vom Blog.

    AntwortenLöschen