Without a plan in Trier


Wenn wir schon mal dran vorbei fahren, können wir auch mal dahin gehen.

So ähnlich haben mein Freund und ich es uns am Dienstag wohl gedacht, als wir planlos auf der Rückfahrt das Navi einfach auf "irgendwo ins Stadtzentrum von Trier" stellten. Die Suche nach einem Parkplatz stellte sich allerdings als etwas Komplizierter dar, als gedacht.
Darum sollte man sich vielleicht doch ein wenig Gedanken machen bevor man einen Städtetrip macht... Aber nach 15 Minuten war das Problem auch gelöst.

Kurz orientiert liefen wir einfach den Kirchturm entgegen, zwar war ich vor 7 Jahren einmal mit der Schule nach Trier. Aber ich hätte nicht gedacht, dass ich mich so gut an die Straßen und Orte erinnern kann!


Jetzt ein wenig zu Trier:
Ich finde es ist eine wunderschöne Stadt und die Stimmung ist irgendwie anders als beispielsweise in Köln. Falls ich mich entscheide dort zu studieren, würde ich es (so denke ich zumindest momentan) kein Stück bereuen! Das hier sind ein paar Fotos aus dem Park neben
der Konstantinbasilika. Fotos aus der Kirche werden im nächsten Post folgen, denn das Licht in der Kirche ist zum fotografieren einfach umwerfend!

Normalerweise plane ich Reisen schon etwas mehr, aber Spontanität gibt einem das Gefühl von Freiheit. Habt ihr auch schonmal so etwas gemacht? Oder plant ihr eure Trips immer sorgfältig?

♥♥♥

Eure Gedanken:

  1. Ich bin für Spontanes immer zu begeistern und ich liebe Trier :D Ist wirklich wunderschön da :) Und die Bibliothek an der Uni, da könnte ich einziehen :p
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos. Ich war auch schon mal in Trier. Eine schöne Stadt.
    Eigentlich bin ich auch eher jemand, der gern vorbereitet ist, aber ab und zu sind solche spontanen Ausflüge aufregend. Und vielleicht sieht man so auch Ecken, die man sonst nicht entdeckt hätte ;) Man sollte solche Ausflüge eigentlich öfter machen.

    Bei mir gibt es gerade eine Bloggerparade. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :)
    http://dinksandbams.blogspot.de/2013/04/just-for-1-day-traumberuf.html

    AntwortenLöschen