It goes up and down


Fotografieren im Winter = Abfrieren der Finger

Fotos im Winter zu schießenkann manchmal echt kalt werden, zudem finde ich man hat nicht so die große Auswahl an Motiven. Alles wirkt farblos und es ist schwer Akzente zu setzten. Ich würde gerne mal alte Gebäude von innen fotografieren, allerdings finde ich das alleine zu gefährlich. Man weiß nie wer da lauert oder ob man sich verletzen könnte...


Jedenfalls gestern wollte ich Fotos von meiner Heimatstadt machen, also habe ich mir meine Kamera gepackt und bin los. Aber ich habe rausgefunden: Nach zahlreichen Umbauarbeiten sieht unsere Innenstadt aus wie ein trostloser Betonklotz. Dort ein schönes Motiv zu finden, ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit. Also bin ich mal in die Kirche rein und habe dort alles Mögliche fotografiert.
Nach ewiger Bearbeitung ist das hier mein Resultat, das mir am Besten gefällt! Wenn ich mal Zeit habe folgen Weitere :)

Ich habe versucht die Aufnahme ein wenig HDR-mäßig aussehen zu lassen, allerdings habe ich nahezu keine Ahnung von der Bearbeitung à la Tonemapping oder High Dynamic Range.
Habt ihr Tipps dazu wie man sie auf die Art in Photoshop nachbearbeitet?

♥♥♥

Bei Schwerelos gibt es eine Blogvorstellung bis zum 15.12.2012

Eure Gedanken:

  1. Da sagst du was mit unserer tollen Innenstadt...Ich wohne quasi in der Baustelle ;) Ist vor allem toll wenn es zu dem Matsch noch regnet und schneit...Da muss ich noch öfter putzen (welch ein Graus) ;)

    Leider kann ich dir bei deinen Fotos gar nicht helfen (hab nicht Mal eine geringe Ahnung was das überhaupt ist was du da fragst ;) )

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto sieht schön aus! Ich war vor ein paar Tagen auch mit meiner Kamera unterwegs, allerdings war da auch das Licht schon nicht mehr sooo bombe.
    Bei HDR dachte ich, du meinst Herr der Ringe :D
    Ich kenne für Gimp den Filter "National Geographic", oder so ähnlich ^^ Den könnte ich mal bei meinen Bildern testen.
    Mit Bildbearbeitung kenne ich mich so richtig aus *hmpf*
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D das mit Herr der Ringe finde ich gut! HDR aufnahmen Haben sehr intensive Farben und sehen dadurch leicht unrealistsich aus. Aber ich finde diese Art von Fotos genial.

      Löschen
  3. Ooh, das Bild schaut toll aus, hast du gut hingekriegt, trotz mangelnder Motive :)) ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder gefallen mir wirklich sehr gut :)
    So macht man eine Kirche mal richtig spannend und wieder interessant!


    http://good-morningstarshine.blogspot.ie/

    AntwortenLöschen
  5. danke für die teilnahme an meiner blogvorstellung! :) das mit der vorstellung wäre wirklich toll!!

    AntwortenLöschen