10.01.2015

Spherical - Let's Get Creative

Letztes Jahr musste ich aufgrund von Zeitgründen das Fotoprojekt Let's Get Creative abbrechen, 2015 soll es anders sein. Let's Get Creative ähnelt dem Fotoprojekt f52, jede Woche gibt es ein neues Thema zu dem man Fotos schießen soll. Das Thema dieser Woche ist "Spherical" - und ich wollte schon lange mal Fotos mit meiner Schwarzlichtaschenlampe und UV-Schminke machen.

Dazu habe ich mir extra eine provisorische, kleine "Sofbox" zusammengebastelt. Jedoch nach 34 Fotos gab die Taschenlampe den Geist auf - weswegen ich leider nicht alle meine Ideen umsetzten konnte. Jetzt überlege ich ob es nicht mal langsam an der Zeit wäre mir ein Dauerlicht und eien Softbox zu kaufen, denn bisher habe ich immer improvisiert bei Lichtproblemen.

01.01.2015

Feuerwerkstraum

Und als alles vorbei war, kehrte wieder Ruhe ein. Der Dunst jedoch blieb.

30.12.2014

Mein persönliches Highlight 2014

war definitiv die Schottlandrundreise, zwar waren die 12 Tage wie im Flug vorbei, aber ich möchte sie nicht missen! Nach der Reise war ich um 8000 Fotos und zahlreiche Videos reicher. Ich wollte so viele Momente festhalten wie eben nur möglich, damit ich 2015 noch etwas von diesen Momenten haben kann habe ich online mir einen Kalender zusammen gestellt mir meinen liebsten Schottlandmomenten. Wer sich selbst mal einen eigenen Kalender drucken lassen mag, ich habe hier meinen bestellt.

29.12.2014

Ein Einblick in einen Teil meines Lebens.

Heute werde ich mal in eine andere Richtung rennen und euch etwas zeigen, was ich programmiert habe. Ein Spiel. Gut die Idee des Spiels kam nicht von mir, sondern war eine Übungsaufgabe. Achtung es folgt das Geschwafel eines Programmieres, das Spiel ist in Processing geschrieben. Processing ist eine sehr einfache Programmiersprache für Anfänger, die wir gerade im ersten Semester durchnehmen. Für mich ist sie eher eine Spielerei und ich bin froh zuerst C++ gelernt zu haben.

 Das Spiel im Überblick: 

In dem Spiel werden zufällig Blöcke generiert, die von oben nach unten fallen. Ziel ist es alle Blöcke anzuklicken bevor sie den unteren Rand erreichen. Die Blöcke starten im Anschluss wieder oben und fallen in doppelter Geschwindigkeit runter. 

17.12.2014

Warum Weihnachten für mich immer mehr seinen Glanz verliert

Archiv 2012
Als Kind fand ich Weihnachten toll, die Geschenke, das Zusammensein mit der Familie und die ganzen Gerüche. Mittlerweile verliert Weihnachten Jahr für Jahr, für mich gesehen, immer mehr seinen Glanz. Ich will nicht sagen, dass ich es komplett abschreibe, aber mit dem älter werden habe ich immer mehr hinter die Fassade der heilen Welt gesehen.

Weihnachten wird bekanntlich immer als Fest der Nächstenliebe beschrieben, für mich ist Weihnachten zu einem Fest des Konsums geworden. Jeder fühlt sich genötigt, jedem etwas zu schenken und kauft was das Zeug hält - auch wenn man eigentlich gar keinen Plan hat oder gar nichts schenken will. Sicher, es spricht nichts dagegen jemandem mal eine Freude zu machen, zwanghaft schenken allerdings halte ich für unsinnig. Meistens ist es eh ein Griff daneben, sinnnvoller wäre dann etwas zu schenken was der Andere vielleicht brauchen kann.